Publikationen

Rechtsanwalt Dr. Axel Fuith ist als Grundverkehrsexperte Verfasser des Standardwerkes betreffend das Tiroler Grundverkehrsgesetz.

Tiroler Grundverkehrsgesetz mit Novelle 2016 unter besonderer Berücksichtigung des Rechtes der Europäischen Union.


Der vorliegende Kommentar behandelt die rechtlichen Möglichkeiten des Immobilienerwerbes in Tirol, speziell zur Begründung von Freizeitwohnsitzen.
Linde Verlag 2017

Mehr dazu


• Tiroler Grundverkehrsgesetz mit Novelle 2016 unter besonderer Berücksichtigung des Rechtes der Europäischen Union, Stand 1.10.2016, Linde Verlag 2017

• Tiroler Grundverkehrsgesetz mit Novelle 2012 unter besonderer Berücksichtigung des Rechtes der Europäischen Union, Stand 22.05.2012, Linde Verlag 2012

• Tiroler Grundverkehrsgesetz mit Novelle 2009 unter besonderer Berücksichtigung des Rechtes der Europäischen Union, Stand 1.1.2009, Linde Verlag 2010

• Tiroler Grundverkehrsgesetz (mit Novelle 2005 unter besonderer Berücksichtigung des Rechtes der Europäischen Union, Linde Verlag 2006)

• Tiroler Grundverkehrsgesetz 1996 (unter besonderer Berücksichtigung des Rechtes der Europäischen Union, Linde Verlag 1997)

• der österreichische Grundverkehr in der Europäischen Union, ZUV (Zeitschrift der Unabhängigen Verwaltungssenate) 1996, 12

• Tiroler Grundverkehrsgesetz und Kreditschutz ZIK (Zeitschrift für Insolvenzrecht und Kreditschutz) 1996, 90